Ausstellung über Gegenstände aus Tang Dynastie


  • Zeit: 03.04.2018 - 08.07.2018
  • Ort: Hangzhou Southern Song Dynasty Guan Kiln Museum
  • Adresse: Nr.60 Nanfu Stra?e, Shangcheng Distrikt, Hangzhou
  • Eintrittskarte: kostenlos

Details:

Am 3. April wurde eine Ausstellung über Gegenstände aus Tang Dynastie im Hangzhou Southern Song Dynasty Guan Kiln Museum eröffnet. 128 feine Gegenstände wurden ausgestellt. Die ausgestellten Gegenstände aus Tang Dynastie bestehen aus Porzellanwaren, Goldwaren, Jadestein, Bronzewaren usw.. 12 Gegenstände davon sind nationale Kulturgegenstände Klasse 1, zwei davon sind Klasse 2. Teile davon sind erstmal ausgestellt.


Diese Ausstellung besteht aus 5 Themen und demonstriert das Leben von jeder Hinsicht in der Tang Dynastie. Die zahlreichen Fremdwährungen auf der Ausstellung sind ein Zeugnis des Umtauschs der Tang Dynastie mit Ausland. Eine Menschenfigur zeigt das Aussehen von damaligen nördlichen barbarischen Völkern im alten China: er trägt eine grüne Oberbekleidung und eine gelbe Hose, an der Hülle trägt er eine Ledertasche. Der Zopf ist auch klassische typische Frisur von diesen Völkern.


Die bunten Trinkgedecke sind meistens von ausländischem Type, sie kommen möglichst aus Rom. Es gibt noch ein Glas aus Meerschnecke, der noch vom bekannten Dichter Bai Juyi im Gedicht beschrieben wurde.


Chinesische Kalligrafie erzog seine Hochzeit in der Tang Dynastie. Auf dieser Ausstellung gibt es einige Gegenstände im Zug mit chinesischer Kalligrafie. Zum Beispiel an Keramikflasche gibt es undeutliche Handschrift, ein 26,5cm langer Tuschestein, der in Luoyang ausgegrabene Tuscheblock aus Tang Dynastie, es gibt noch eine Gedenkinschrift von einem General, die Schriftart ist hübsch und reizend, es ist ein repräsentativstes Werk. In der Ausstellung kann man noch Kosmetikum, Teeservice usw. sehen.
Veranstaltungen im