Sommerfrische am Westsee


Jetzt ist zwar noch Frühsommer, aber in der Luft herrscht schon etwas Hitze. Eine Sommerfrische wäre super. Wir haben für Sie einige Sommerfrische am Westsee ausgewählt. Details darüber sind wie folgend:

Yunqi Bambuspfad


Für viele Leute ist Yunqi Bambuspfad nicht fremd. Es ist ein ca. 1,5km langer Steinpfad. An beiden Seiten sind große und hohe Bambusse, die den glühend heißen Sonnenschein blockieren. Wenn ein Wind weht, kann man sogar die Läuten von Bambusblättern hören. Außer Bambussen gibt es noch mächtige alte Bäume im Bambuswald, der älteste Baum ist schon im Alter von über 1000 Jahre.

Hupao Park


Im Hupao Park gibt es zahlreiche dichte Bäume, die Besucher vor Hitze schützen. Sogar im Sommer kann man sich im Hupao Park angenehm frisch und ruhig fühlen. Entlang dem Pfad wird man im grünen Wald noch auffällige kleine goldgelbe Blumen finden. Sie sind Blumen von Wasserlinsen und sehen wie Teichrose aus. Ihre Blumenphase ist lang und dauert von Frühsommer bis Frühherbst, diese Blumen sind ziemlich beliebt bei Besuchern.

Yanxiang Drei Höhlen
Yanxiang Drei Höhlen verbergen sich in den Bergen am Westsee. Sie sind bekannt nicht für reichhaltige Felsskulpturen und seltsames Höhlenlandschaft, sondern auch für Sommerfrische.


Yanxiang Drei Höhlen sind Shiwu Höhle, Shuile Höhle und Yanxiang Höhle. Aussteigen an der Station Tiergarten kann man zuerst nach Norden auf der Hupao Straße gehen und dann nach links zur Manjuelong Straße, die Shiwu Höhle ist da. Von Shiwu Höhle zur Shuile Höhle dauert ca. 10 Minuten zu Fuß. Yanxiang Höhle gehört zu den ältesten Höhlen im Landschaftsgebiet vom Westsee. Am Höhlendach gibt es viele farbenprächtige Tropfsteine.