Slava’s Snowshow


,,Slava’s Snowshow” ist ein poetisches Gesamtkunstwerk aus faszinierenden visuellen Bildern und mitreißender Musik, amüsieren sich die Zuschauer über die skurrilen Abenteuer eines ganzen Kommandos von 15 Clowns mit roten Nasen. In diesem August kann man in Hangzhou auch das klassische Werk schauen.


Seit der Uraufführung in Russland im Jahr 1993 hat ,,Slava’s Snowshow” schon mehr als 4 Millionen Zuschauer, 30 Länder, 120 besuchte Städte und unzählige internationale Anerkennungen und Auszeichnungen in der Welttournee gewonnen.


Jede Szene benötigt 6 bis 8 Clowns, die Rolle wird in jeder Szene gewechselt. Die 60 Millionen Schneestück mit einem Gewicht von 250kg werden speziell von Frankreich durch Flug transportiert. Alle Szenen sind wie Gemälde arrangiert: Ob ein bis ins Publikum wirbelnder Schneesturm, ein leichtes Boot in Seenot, ein Riesenhai in tiefen Gewässern oder ein herzzerreißender Abschied von einem Garderobenständer- Polunins Universum hat die vielfältigsten Facetten und jongliert mit den kleinen und großen Tücken unseres Alltags. Das Farbenspiel, das aus Kostümen und Bühnenbold entsteht, ist einmalig. Der Kontrast zwischen sonnengelben Clowns und der eisigen Schneelandschaft bietet eine wahre Farbenpracht.


Während der ganzen Aufführung gibt es fast keinen Dialog. Musik spielt eine wichtige Rolle dabei. Diese Show bringt uns zurück in die Träume unserer Kindheit. Es ist eine Show die Erwachsene zu den Jungen und Mädchen werden lässt, die sie einst waren.


,,Slava’s Snowshow”
Zeit: 01.08.2018-05.08.2018, 14:30, 19:30
Ort: Hangzhou Theater
Preis: 280RMB pro Person