Ausflugsziel im Herbst in Hangzhou


Herbst ist eine poetische und schöne Saison in Hangzhou. Es ist auch prima für Ausflug. Wir haben für Sie einige Ausflugsziele gesammelt. Details darüber sind wie folgend:

Jiuyao Berg

Jiuyao Berg sollte der best beschütze Berg am Westsee. Von Taiziwan Park kann man entlang dem Pfad absteigen. Auf der Bergspitze kann man die schöne Landschaft vom Westsee genießen. 

Maojiapu

Maojiapu gilt als Geheimhintergarten von Hangzhou Bewohnern. Dort kann man ruhig mit Familien zusammen einen Spaziergang machen oder verbringen schöne Zeit einfach in einer Pavillon am See. 

Nanshan Straße und Beishan Straße

Goldgelbe Blätter von Phönixbaum und historische Gebäude an der Straße sind ein Highlight. Entlang der Nanshan und Beishan Straße kann man um See spazieren. Wenn müde, kann man ein Kaffeehaus finden und dort Pause machen. 

Yanggong Damm

Yanggong Damm gehört zu drei Dämmen des Westsees. Im Vergleich zu Bai und Su Damm ist der Yanggong Damm ruhiger, aber die Landschaft dort ist ganz gleichwertig schön. Dort gibt es Wald, Feuchtgebiet, See, Phönixbäume, Amberbaum und Rotholz. 


Meijiawu Dorf

In Meijiawu kann man Berg besteigen und Wasser sehen, außerdem hat Meijiawu noch den berühmten Longjing Tee. Eine Tasse Tee trinken und die schöne Landschaft dort genießen, es war prima. 

Zhaohui Park

Es ist ein nicht großer Park. Trotzdem im Herbst ist dieser Park beliebt bei Fotoliebhaber. Dort gibt es zahlreiche Ginko. Ruhig am Ginko setzend wird sich die Zeit verlangsamt.