about.jpg

Ein-Tag-Tour um Westsee mit Lotus

Wenn Sie in Juli Hangzhou besuchen, Lotus im Westsee wird sicher ein Highlight von Ihrer Reise. Um den Westsee herum gibt es zahlreiche kulturelle und natürliche Sehenswürdigkeiten. Heute werden wir den Yuefei-Tempel, Westsee sowie Lingyin-Tempel besuchen.

Einzelheiten des Reiseplans


Tag 1 Yue Fei Tempel→Quyuan Garten→Su Damm→Lingyin Tempel
岳飞庙.jpg
Am Vormittag besuchen wir zuerst den Yuefei Tempel in der Beishan Straße. Die Eintrittskarte für diesen Tempel ist 25 RMB. Dieser Tempel befindet sich vom Qixia Berg am Westsee und zum Andenken an Yuefei wurde dieser Tempel errichtet. Yuefei war ein chinesischer Volksheld und Heerführer der nationalchinesischen Song Dynastie, die damals um ihre Existenz kämpfte. Der Yuefei Tempel wurde zu Ehren von Yue Fei gebaut. Heute ist es ein nationales Denkmal unter Schutz von China.

Gegenüber dem Yuefei Tempel ist direkt die Attraktion ,,Lotus im Windhauch am Krummen Pfad”, dies war die kaiserliche Brauerei der Südlichen Song Dynastie und der einzige Ort, wo der Schnaps für die kaiserlichen Beamten offiziell hergestellt wurde. Während des Sommers können wir die vielen verschiedenen blühenden Lotusblüten, die einen großen Teil des Westsees bedecken, betrachten.

Danach kommen wir zum Su Damm, entlang dem Su Damm gibt es viele Bänke. wir können direkt dort eine Pause machen und die Landschaft des Westsees ruhig genießen. Am Abend gibt es dort noch die Aufführung ,,Unvergessliche Hangzhou”, die ein massives sinfonisches Konzert auf dem Westsee in bezaubernden und faszinierten Reflexionen des Gebirges und Gewässers ist.

Zum Mittagessen können Sie Taxi zur Hubin Straße nehmen, auf der Straße gibt es zahlreiche lokale Restaurants inkl. Grandma’s Home. ,,Grandma’s Home” ist ein lokales Restaurant und sehr bekannt für Hangzhou-Küche, der Preis ist auch nicht hoch. Deshalb ist dieses Restaurant ziemlich gefragt und am Wochenende muss man machmal ca. 1 Stunde warten, um einen Platz zu bekommen.

Am Nachmittag können Sie Bus (Linie 7) oder direkt Taxi nehmen und den Lingyin Tempel besuchen. Die Eintrittskarte dafür ist 45 RMB inkl. den Kosten für
Herbeigeflogene Gipfel. Der Lingyin Tempel wurde eigentlich im Jahr 326 während der Dongjing Dynastie gebaut und ist ein der Top 10 buddhistischen Tempel in China. Als Heimat der größten Holzskulptur des Sakyamuni in China, ist der Lingyin Tempel ein lebendiger Gebets- und Wallfahrtsort für chinesische Buddhisten.