about.jpg

Tee Tour Route 4

Das Nationale chinesische Teemuseum ist ein Muss für diejenigen, die sich für chinesische Teekultur interessieren. In diesem Museum zeigen sich verschiedene Teesorten wie Schwarztee, Grüntee, Wei?tee, Oolong Tee, Pu’er Tee und vieles mehr. Das Museum widmet sich allen Aspekten des Tees und seiner Kultur. Es besitzt eine umfangreiche Sammlung moderner und alter Teeutensilien.

Einzelheiten des Reiseplans


Tag 1 Tee Tour Route 4
中国茶叶博物馆.jpg
Route 4: Nationales Chinesisches Teemuseum—Chenghuang Pavillon—Gaoyin Straße—Tai Chi Teehaus—Hefang Straße und Kaiserstraße der Südlichen Song DynastieXiangji-TempelDadou Straße historischen Stadtteil—Bootsfahrt auf dem Kaiserkanal

Nationales Chinesisches Teemuseum: 中国茶叶博物馆
Das Nationale Chinesische Teemuseum ist ein Muss für diejenigen, die sich für chinesische Teekultur interessieren. In diesem Museum zeigen sich verschiedene Teesorten wie Schwarztee, Grüntee, Weißtee, Oolong Tee, Pu’er Tee usw. Das Museum widmet sich allen Aspekten des Tees und seiner Kultur. Es besitzt eine umfangreichste Sammlung moderner und alter Teeutensilien.

Chenghuang Pavillon (Pavillon des Stadtgottes): 城隍阁
Die Chenghuang Pavillon befindet sich auf dem Gipfel vom Wushan-Berg, von der Chenghuang Pavillon hat man eine herrliche Aussicht auf den ganzen Westsee. In der Chenghuang Pavillon gibt es noch ein Teehaus, wo man verschiedene Tees trinken und die Teekunst anschauen sowie die heimischen Imbisse probieren kann, die chinesische traditionelle Musik ist im Teehaus auch gefragt.

Gaoyin Straße: 高银街
Wenn man die Hefang Straße mit Volkssitten umläuft, rechts der Straße verläuft parallel zur es ist die Gaoyin Straße mit vielen Restaurants und berühmten Restaurants. Der Preis ist auch nicht hoch.

Tai Chi Teehaus: 太极茶道苑
Das Tai Chi Teehaus wurde im Jahr 1765 eröffnet und befindet sich auf der Straße Qinghefang. Bis heute behält das Teehaus noch den Stil von der Spät-Qing-Dynastie. Die Kung-Fu Teezeremonie von diesem Teehaus darf man nicht verfehlen. ,,Kung Fu” bedeutet ,,etwas meistern”. Kung-Fu Teezeremonie ist die hohe Kunst der Teezubereitung. Sie verkörpert ein über Jahrhunderte entwickeltes Wissen über Tee und erfordert ein warmes und freundliches Auftreten sowie graziöse und beherrschte Gesten.