Herbeigeflogener Gipfel


Der Herbeigeflogene Gipfel heißt auch Lingjiu Gipfel und steht direkt dem Lingyin Tempel gegenüber. Dieser Gipfel ist sehr empfehlenswert und bemerkenswert. Der Gipfel wird so genannt, weil sie aus Kalkstein besteht und sehr verschieden von den umliegenden Bergen. Nach einer Legende kam ein indischer Mönch Huili vor 1600 Jahren in  die Stadt Hangzhou. Er fragte überrascht: ,,Es ist der kleine Gipfel vom Lingjiu Berg in Indien, wann hat er herbeigeflogen?” Deshalb hat man diesen Gipfel auch Lingjiu Gipfel genannt.

Der Herbeigeflogene Gipfel ist 168m hoch und besteht hauptsächlich aus Kalkstein. Auf dem Hügel, wo der Herbeigeflogene Gipfel liegt, gibt es über 470 buddhistische Figuren, die während der Fünf Dynastien (907-960), der Song Dynastie (960-1279) und Yuan Dynastie (1271-1368) von Mönchen in den Fels gehauen wurden. 335 Figuren davon sind gut bewahrt. Bei den Skulpturen handelt es sich zumeist um Bildnisse Buddhas oder buddhistischer Heiliger. Einige zeigen deutliche Einflüsse der tibetisch-buddhistischen Tradition: Sie sind vielarmig und haben mehrere Köpfe sowie ausdrucksstarke Gesichter und weit aufgerissene Augen.  In dem Fels westlich vom Eingang der größten Qingling Höhle sind drei buddhistische Figuren: Maitreya, Guanyin (Göttin der Barmherzigkeit) und Mahasthamaprapta Buddha, die im Jahr 951 graviert wurden. Die allen feinen Felsskulpturen sind wertvolles historisches Erbe der Skulpturkunst. Seit 1982 stehen die Feilaifeng-Felsskulpturen auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China.

Es sagt, bevor dieser Gipfel sich in Hangzhou besiedelte, flog er immer in der Luft und zerstörte schon viele Dörfer. Zum Schutz eines Dorfs vorm Lingyin Tempel wurden über 500 buddhistische Figuren in den Fels gehauen, um den Gipfel zu unterdrücken, sodass der Gipfel nicht mehr in anderen Ort fliegen kann. Die größte buddhistische Figur ist das lachende Maitreya, der dickbäuchige Buddha, der aus der Südlichen Song Dynastie stammt. Sein großer Bauch kann alles nehmen, was die Gesellschaft nicht ertragen kann. Er lacht über diejenigen, die lächerlich sind. Maitreya gilt oft als Buddha der Freude.
  • Name auf Chinesisch: 飞来峰
  • Adresse: Nr.1, Fayun Alley, Lingyin Straße.(法云弄1号)
  • Telefon: 86-571-87968665