Drachenbootrennen im Jiangcun Dorf


Für die Einwohner in Jiangcun Dorf ist es schon ein traditionelles Brauchtum, jährlich am 5. Mai nach dem chinesischen Mondkalender Drachenboot-Festival in Jiangcun Dorf zu feiern. Es ist schon ein beliebtes Festival für Kinder und Erwachsenen. Ein Drachenboot wird von Menschen angetrieben und wird aus Holz gebaut. Seine Form und seine Dekoration ist dem chinesischen Drachen nachgebildet.

Das Dorf Jiangcun befindet sich im Xixi Feuchtgebiet, wo zahlreiche Flüsse miteinander verbinden. In der Geschichte wurden viele Dörfer im Sommer von dem westlichen Gebirgshochwasser überschwemmt, deshalb opferte die einheimischen Bewohner vorm Einsetzen des Sommers dem Drachenkönig und bracht ihn in Drachenboot, damit die Dörfer in der Umgebung nicht mehr überschwemmt sind. In der Ming Dynastie trat ein Beamte in den Ruhestand und ging nach seiner Heimat Xixi Feuchtgebiet zurück, er ließ den Mitbewohnern in seiner Heimat zahlreiche Binnenhäfen bauen, um die Überschwemmung zu beseitigen. Danach gibt es keine mehr Überschwemmung. Doch die Tradition wurde gut behalten.  An jedem 1. Mai nach chinesischem Mondkalender opfern die einheimischen Bauern dem Drachenkönig und trinken Wein. Am 5. Mai bringen sie die allen großen und kleinen Drachenboote zusammen und veranstalten Drachenbootrennen. In der Qing Dynastie hat der Kaiser Qianlong während seiner Reise in Hangzhou dieses Drachenbootrennen im Dorf Jiangcun gesehen und hat einen Name ,,Longzhou Shenghui” (龙舟盛会) für diese Veranstaltung gegeben. Von der Ming Dynastie bis Jetzt hat man Drachenbootrennen am 5. Mai nach dem chinesischen Mondkalender in jedem Jahr veranstaltet, sogar während der 10jährigen Kulturrevolution in China.


Drachenboote im Dorf Jiangcun unterscheiden sich in der Größe und Dekoration. Die Anzahl der Mannschaftsmitglieder verändert sich je nach Größe des Bootes. Die allen Drachenboote im Dorf Jiangcun hat einen dekorativen Drachenkopf, Teile davon stellen noch durch Bemalung oder Schnitzarbeiten dar. Während dem Rennen hat jede Mannschaft einen Trommler am Kopf des Bootes stehen. Der Trommler ist der Herzschlag von der Mannschaft. Die Mannschaft eines Drachenbootes paddelt gleichzeitig zusammen und der Rhythmus wird von dem Trommler mit seinen Trommelschlägen vorgegeben. Die Mannschaft muss nun ihr bestes geben, um in diesem Takt zusammen zu paddeln.

Vorm Drachenbootrennen im Dorf Jiangcun wird zur günstigen Witterung noch der Drachenkönig geopfert. Für die Bewohner in Xixi Feuchtgebiet ist es ganz wichtig. Egal wie beschäftigt sind sie und wie weit entfernt von der Heimat sind sie, werden sie nach Hause gehen und an dieser Veranstaltung teilnehmen. Zahlreiche große und kleine Drachenboote auf dem Fluss und alle sammeln sich an beiden Seiten des Flusses,  es ist ein spektakulärer Anblick.